Donnerstag, 22. Juli 2010

Hallo ihr Lieben,
habe soeben einen Anruf von Robert erhalten der rausgeflogen ist......bin jetzt auf dem Weg nach Köln um im beizustehen.....

Viele liebe Grüße
Katrin

Kommentare:

  1. Ja das haben wir gerade eben auch erfahren müssen, echt schade für Robert das er nun doch wegen einer Geschichte das Haus auf nach druck verlassen muss. Hoffe du kannst ihm ein wenig halt bieten dürfte echt hart für ihn sein so das Haus zu verlassen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs vorher auch gelesen! Unfassbar!!! Wie wenn das nicht auch noch in 3 Wochen gereicht hätte das zu klären....=(

    AntwortenLöschen
  3. Grüße Robert bitte ganz herzlich.

    emily

    AntwortenLöschen
  4. ja beistand braucht er wohl oder eher personenschutz um ihn wieder in den osten zu begleiten wo es zum glück nicht soviele ausländischen namen gibt und wo er in ruhe tiere quälen kann und sich mit drogen zuschmeißen kann. kathrin ich versteh nicht warum du ihn unterstützt. es ist jawohl kaum abstreitbar das er sich politisch gesehen zu sehr rechts außen befindet. sowas hat meiner meinung nach auch nichts im fernsehen verloren. du bist doch ne intelligente frau, wie kannst du das unterstützen???

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es wirklich bewundernswert, dass du hinfährst, um ihm den Rücken zu stärken, wenn man bedenkt, was ab heute wohl alles auf Robert eingeprasselt. Thumbs up!

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Oh man wer wieder mal den weg hier hin gefunden hat. Naja egal. Hoffe das Robert das einiger maßen gut verkraftet hat so eklig aus dem Haus entfernt zu werden. Das hat er so kurz vor dem Finale echt nicht verdient egal was er für Geschichten erzählt hat.

    Finde es gerade auch ziemlich komisch das fremde Menschen einem vorschreiben wollen wie sich jemand zu verhalten hat, packt euch an eure eigene Nase und gut ist. Euch geht es absolut nichts an wie z.B. Katrin oder Timo oder Jenny zum Robert steht oder glaubt ihr ernsthaft das es jemanden Interessiert was andere (total fremde aus der Anonymität heraus) über einen Freund denken?

    AntwortenLöschen
  9. http://www.youtube.com/watch?v=cq_-qwuxa-Y

    AntwortenLöschen
  10. Hey Katrin,

    ich verstehe, dass Du gut mit Robert befreundet bist - soweit man das nach dem mikrokosmischen Aufenthalt im BB-Haus sagen kann.

    Aber stört Dich - als große Hunde- und damit sicher auch Tierliebhaberin - denn kein bißchen, WAS genau er da erzählt hat? Stichwort trächtiges Schaf im Kofferraum? Ich habe selbst zwei Hunde und ein Herz für Tiere - und würde einer meiner Freunde (gern auch die Langjährigen!) diese Story erzählen, wäre ich wirklich mehr als etwas "pissed off".

    Du nicht? Gar nicht?

    Viele Grüße,
    Frollein V.

    AntwortenLöschen
  11. Tja Katrin so schauts aus wenn eine bestimmte Pro Fraktion auftaucht. Man könnte meinen diese Menschen sind so verbittert und gehässig das man froh sein kann das sie einem nicht gegenüber stehen ;) Die versuchen allen ernstes dir einzureden das es was schlimmes und absolut böses ist wenn man eine gewisse Toleranz hat...
    Ich frage mich immer wieder wie das soziale Umfeld bei diesen Menschen aussieht, wenn vorhanden, sind das alles Menschen die ein und die selbe Meinung zu jedem Thema haben oder woher kommt diese Intoleranz gegenüber anderen Menschen und ihrer Meinung?

    Wurde mich Interessieren ob du schon so einen Menschen vor dir hattest und ob er dann immer noch so gehässig mit dir gesprochen hat?

    AntwortenLöschen
  12. So warum kann man meinen Beitrag den nicht lesen? Ich versuche es einfach nochmnal.


    Auf die Sache mir Robert, möchte ich gar nicht eingehen.

    Aber ich muss sagen, das du eine der ersten, wenn nicht sogar die erste Personen bist, die Robert nach seinen Rauswurf anruft, zeigt das er dich als Freundin sehr schätzt.

    Und das du sofort da hin fährst, zeigt mir, das ich dich richtig eingeschätzt habe. Wenn du eine Person magst und diese als Freund siehst, bist du sofort und auf der Stelle für diese Person da.

    AntwortenLöschen
  13. @ganz, wie betitelst du Menschen die diffrenziert Roberts Verhalten betrachten, ich bin nirgenwo klaus Pro, darauf scheinst du abzuzielen.
    Wenn man keine Argumente hat ist Klaus schuld, das ist peinlich.
    Ich frage mich wie sieht Roberts soziales Umfeld aus?
    Wie sieht dies bei Katrin aus?
    wenn Robert noch nach ausländerfeindlichen Sprüchen und kindlichen Sexualvorlieben mit Hofstaat getröstet wird?
    Das sind Fragen die ich mir stelle
    Alles auf Pros, Klaus zu projezieren ist einfach, sich aber nicht mit dem Kern ansich auseinandersetzen
    Robert wird nur an seinen Aussagen gemessen und das hat nichts mit pro und anti zu tun

    AntwortenLöschen
  14. Hey liebe Katrin,weiss gar nicht was passiert ist-?Was hat Robert gesagt oder getan!Finde aber gut das du eine Stütze bist!Ich glaube,wenn nicht soviel Klausfanatiker unterwegs wären und Leute die andere Menschen beleidigen müssen,weil sie kein privatleben haben und alle probleme die sie mit sich selber haben,auf anderr projezieren,hättes du diese staffel gewonnnen!du bist ne tolle Freundin für Robert!Und Auch im haus hast du uns gzeigt das es nicht nur zweckfreundschaften gibt,die klaus ständig führt,sondern auch wahre Freundschaft gibt!Danke Katrin!Ich glaub wer dich als Freundin hat,kann sich glücklich schätzen!lg

    AntwortenLöschen
  15. @sternschnuppel

    schau mal ein Hirschkäfer ;)

    (keine Lust mich weiter mit dir zu beschäftigen, sorry aber hab schon geschrieben wie ich das sehe)

    Ps. nicht wundern wegen dem Nick musste erst mal damit zurecht kommen wie man das hier alles einstellt, war vorher "derspamacc" (wird noch gelöscht) dann "ganz" und jetzt "noobody" aber der bleibe ich jetzt auch...

    AntwortenLöschen
  16. @sternschnuppe: stell dir doch Fragen, die dich weiterbringen und zerbrech dir nicht den Kopf über das Leben von Leuten, die mittlerweile dein von dir verfolgtes Fernsehformat verlassen haben.

    Diese Kritiken bringen keinen der von dir Angesprochenen weiter, sie besitzen keinerlei einfühlende und förderliche Motivation und dienen lediglich der Zeigefingerschwingerei und dem "freundlichen" Abladen von Antipathien.

    Ich bin mir aber relativ sicher, daß dieser Blog nicht als Frustabladeplatz geschaffen worden ist, sondern als Kommunikationsplattform für Katrins Anliegen und denen daran Interessierten.

    Und da moralisieren jetzt einige, die aber selber eine Form der Begegnung pflegen, die wenn sie ihnen selber widerfahren würde, ihnen persönlich wahrscheinlich mächtig gegen den Strich ginge.

    Immer wieder komisch, sich den verbiestert wirkenden Spass an solcher Kommunikation anzuschauen, und umso grösser das Glück, in einer anderen Gefühlswelt leben zu dürfen.

    Gruß, emily

    AntwortenLöschen
  17. muellerns, ich sehe den Blog nicht als Frustabladeplatz, ich sage was ich empfinde
    Oder ist dies nur Menschen vorbehalten die Katrin und ihren Aktionen folgen?
    Ich muss mir keine !Frage stellen die mich weiterbringt, denn ich frage wieso rennt Katrin los und verbündet sich mit Robert?
    Wieso hat sie nicht den Arsch im Hemd und sagt, ich finde deine Sprüche zum kotzen
    Darf hier nur Katrins Anliegen , ich bin toll und zu Unrecht rausgewählt worden thematisiert werden?
    Dann ist dies ein sehr armer Blog
    Ich bin nicht verbiestert, ich will Antworten

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,Ja Katrin,steh diesem Tierquäler und Braunem Menschen mal schön bei.Du hast ja scheinbar sonst nichts zu tun.Aber,Robääärt ist ja so ein toller Mensch.Frage mich,wie die Reaktionen hier,und im Haus gewesen wären,wenn Klaus an seiner Stelle wäre?Party?Lecker Bierchen auf seinen Auszug?Naja,egal wie es ist,nur noch Jenny,dann sind alle Raus,die es verdient haben.Und Timo geht als erster im Finale.Somit,alles gut

    AntwortenLöschen
  19. @sternschnuppe: ihre vermutlichen Antworten werden dich aber nie befriedigen. Das liest man ganz klar aus deinen Fragestellungen und den dabei mit übermittelten Ansichten heraus.

    Diese Fragen sind nichts weiter, als ganz klare Antipathiebekundungen unter dem Deckmäntelchen einer Kommunikationsinteressierten.

    AntwortenLöschen
  20. oh mann nur weil man nicht die augen verschließt und wichtige fragen stellt wird man hier gleich angeprangert. armes deutschland, und ihr die ihr robert unterstützt solltet euch schämen. "Ausländerfeindlichkeit darf keine Toleranz entgegengebracht werden."
    So und bevor ihr euch jetzt aufregt...Ich bin ein Klaus-Anti.
    Viel Spaß.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katrin,

    laß dich nicht verunsichern, weil du Robert zur Seite stehst. Wie du ja selbst im Haus erleben mußtest, wird so einiges plötzlich irrsinning verdreht. Heuchler werden auf einmal zu Gutmenschen und setzen sich für Tiere ein, während es ihnen am Arsch vorbei geht, was in Tierindustrien tagtäglich passiert und vor allem, was auf ihrem Teller dann landet.
    Da halten sie schön den Mund. Wenn es aber um den Rausschmiß von Robert geht, haben sie auf einmal ein Herz für Tiere. Angeblich.


    Ach und PS: du bist das Tollste, was BB hervorgebracht hat ;-)

    Gruß, Name:K3

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Katrin

    Es ist äußerst bewundernswert, daß Du Dich von den "Klausianern" (die ich persönlich immer liebevoll und adäquat als "Klausfan-Drecks-Pack" bezeichne) nicht einschüchtern hast lassen.
    RESPEKT!

    Ein riesiger Mob, der einem abartigen Porno-Spacken-Psycho huldigt, und nebenbei sämtliche Foren, Gästebücher und Blogs mit seinen unflätigen bösartigen Kommentaren verseucht, während eine krankhafte verleumderische Hetze gegen JEDEN "Bewohner" betrieben wird, der GEGEN diesen Porno-Klaustrophoben eingestellt ist.
    Fürchterlich!

    Hier habe ich noch einen interessanten und wichtigen Link für Dich:
    http://klausraus.blogspot.com/

    Wenn Du im "Big-Klaus-Radio" zu Gast bist, wird obiger Blog mit absoluter Sicherheit (vom Moderator oder von einzelnen Anrufern) erwähnt (bzw. "angeprangert") werden.

    Du hast Deine Sache HERVORRAGEND gemacht, hast (TROTZ widrigster Umstände) Dein Gesicht gewahrt und bist für ethische Grundwerte und für den gesunden Menschenverstand eingetreten, nicht zuletzt, indem Du einer bösartigen gröhlenden Neandertaler-Klausfan-"Übermacht" im Studio mutig die Stirn geboten hast.
    Deine Mutter kann wirklich stolz auf Dich sein.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles erdenklich Gute.

    Herzlichste Grüße aus Österreich
    Dr. B. C.

    AntwortenLöschen
  23. Ja kommt nimt doch Robert noch in Schutz...du als Ausländerin noch Katrin hast noch Kontakt zu ihm nach solchen fragwürdigen Kommentaren von ihm??
    Was euch verbindet war einzig und allein der gleiche Feind:

    Ein Auszug aus Roberts Aussagen:

    “Die Aleks hat ja mal ne geile Figur, so richtig kindlich, mit nem ganz kleinen Hintern, die in deutsch wäre perfekt”

    “Ich bin so stolz auf meinen Nachnamen, “Wessel”, von einem Wessel stammt ja auch die damalige Nationalhymne”

    “Das Schaf hat vor lauter Angst den ganzen Kofferraumm vollgeschissen, das war ja sogar trächtig, aber das war total lustig”

    “Frauen mit einem negrischen Aussehen kommen für mich nicht in Frage”

    “Ich habe immer vermieden mich mit einem Ausländer zu unterhalten, die einzige Ausnahme ware beim Döner bestellen”

    “Ich nenne Natascha lieber Chinesin oder Schlitzi, weil mir Natascha zu kompliziert ist”

    “Bei ausländischen Frauen käme höchstens ein Fi.k in Frage, weil er gern mal sehen möchte, ob das da unten auch so schwarz aussieht, aber bei seinen Freunden würde er so eine niemals mitbringen, da kommt nur eine in Frage, die komplett deutsch aussieht, seine Eltern würden das auch nicht gut finden, wenn er eine Ausländerin mitbringt”

    “Ich bin froh im Osten zu wohnen, da gibts nicht so viele Nachnamen die ausländisch klingen, da haben die Leute noch richtige deutsche Namen und nicht so komische mit X und Y.”

    “Wenn ich draussen bin möchte ich mal wieder an was Kleinem schlecken, an was RICHTIG kleinem, das wär geil”

    “Ich träum manchmal davon, dass so richtig kindliche Zwillinge nackt von mir stehen und mich beide anpieseln, boah das wäre geil”

    “Soll ich die Motte mal eben auf der Herdplatte ankokeln, ist bestimmt lustig”

    “Guck mal wie der Schmetterling da im Wasser langsam zu grunde geht”

    “wenn ich eine Ausländische Freundin mitbringen würde ,würden meine Großeltern ausflippen und zu meinen Freunden könnte ich sie auch nicht mitbringen!

    “wenn die eine Deutsche wäre würde ich sie sofort zur Freundin nehmen!

    “als du ins Haus gekommen bist bin ich nicht auf dich zugegangen weil du ein Ausländer bist und Ausländer sind alle nicht so ok bei denen muß man echt vorsichtig sein!

    “Eine Negerin möchte ich nicht als Freundin aber für ein fi…. wäre es schon mal gut ich möchte wissen ob die unten auch so schwarz sind!

    “Ich habe mal was mit einer 14 Jährigen im Freibad gehabt!

    “Ich stehe auf Kindliche Figuren

    “Ich liebe es vollgeblutete Damenbinden zu lecken

    AntwortenLöschen
  24. Robert, die personifizierte No-Go-Area, mit Interesse an jungen Damen, Damenbinden und Schafen, ob der jetzt wirklich in den Freundeskreis einer erklärten Intellektuellen passt, ist zumindest fragwürdig.

    Aber vielleicht ist die Erklärung mit der Intellektuellen auch nur eine Absichtserklärung?

    Ich weiß es nicht...

    AntwortenLöschen
  25. Für die jenigen die nichts anderes beschäftigt als ein Robert. Geht mal Raus in die Sonne schnappt mal ein wenig frischen Sauerstoff und seit nicht so tot ernst, das kann doch nicht schön sein wie ihr drauf seid oder habt ihr echt nichts anderes mehr im Kopf als das passierte im Haus?

    Schönen Gruß
    Noobody

    AntwortenLöschen
  26. ich glaube ich werde das niemals mit dem seit und seid hinkriegen xD

    AntwortenLöschen
  27. Hallo

    Oh Mann.
    Mittlerweile habe ich diese (von diversen Klausianern erstellte) Vorstrafenregister-Liste, schon dermaßen oft im Internet gesehen, daß sie mir bereits regelrecht zum Halse heraus hängt.

    Hier nun DER gravierende Unterschied zwischen Robert und Klaus:
    Robert REDET NUR (er ist ein kleiner "Aufschneider", "Dampfplauderer" und "Angeber"), aber ein Klaus HANDELT WIRKLICH.

    Wenn die Klausianer eine ähnliche Liste FÜR IHREN KLAUS erstellen würden, so wäre diese Liste einige Kilometer lang, und sie würde zudem den TATSACHEN, also TATSÄCHLICH DURCHGEFÜHRTEN HANDLUNGEN entsprechen.

    Hier wird also eklatant mit ZWEIERLEI Maß gemessen, um von den REALEN Perversionen eines Klauses abzulenken.
    Robert wird für sein bloßes Geschwätz verurteilt und es wird eine gnadenlose Hetze gegen ihn veranstaltet, während die abartigen perversen REALEN Machenschaften eines Porno-Klaus` beschönigt UND vertuscht werden.
    Kurzum:
    Robert ist nur ein "Bauernopfer", um von den ekelhaften menschenverachtenden Machenschaften des Klauses abzulenken und gleichzeitig einen Klausgegner "auszuschalten".

    Ein Robert quält ANGEBLICH Tiere, ein Klaus aber quält REAL MENSCHEN.

    Grüße
    Dr. B. C.

    http://klausraus.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  28. Aha er redet also nur? Es ist wissenschaftlich durch Studien belegt, dass Tierquäler auch straffälig werden. Desweiteren sind seine Ausländerfeindlichen Aussagen zu tolerieren? So einer sollte also BB Gewinner sein?
    Ich bin zwar kein Klaus Fan bzw bin ich kein Fan von keinem Bewohner da drinne, aber wenn ich die Bewohner vergleiche muss ich leider feststellen, dass Klaus eher das kleinere Übel ist..außer Kissenaktion..anspucken..fällt mir nichts ein<-- auch die Aussagen über Familien hat bis jetzt jeder Bewhoner schonmal gemacht..die anderen Bewohner haben bis jetzt viel schlimmere Aktionen erbracht siehe Alex Mobbing was ich total missachte..
    Ja auch die Katrin hat Alex Familie erwähnt..
    Und Natascha, Marc und Timo über die kann ich leider auch nicht richtig urteilen, weil sie erstens zu wenig im Haus waren und nichts großartiges gerissen haben um mich als Zuschauer zu beeindrucken. Wer soll also BB gewinnen? Ich mag zwar Klaus nicht, aber ich finde es respektabel, dass er polarisiert..Es spaltet die ganzen BB Zuschauer und führt dazu, dass mehr Zuschauer einschalten..siehe meist geschaute BB Staffel seit 5 Jahren und die Verlängerung von BB ist wohl ihm zu verdanken oder besser gesagt er ist Schuld daran, dass diese Staffel immer noch kein Ende hat..

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Katrin,
    es war sehr Schade das du rausgevotet worden bist.
    Da du und Timo und auch Robert für mich die einzig authentischen Personen im Haus wart/seid.
    Immer wieder bin ich entsetzt, wie sich die Nation spaltet, was die zwei Lager im Haus betrifft. Es gibt Foren, da kann man gar nicht mehr posten ohne von den Pro Klaus Leuten nicht aufs letzte zerpflückt zu werden.
    Ich weiß ungefähre Zahlen wieviele mit votet. Und ich bin sehr erleichtert, dass die Klausianer nicht den Spiegel der Gesellschaft in Deutschland darstellen werden. Dafür gab es zu wenig Zuschauerbeteiligung in Deutschland.
    Katrin bleibt wie du bist und ich freue mich weiter von dir zu lesen.
    Noch was, ich wäre im Haus des öfteren ausgerastet, ich bewundere dich für deine Contenaunce.;-)))

    Ich bin übrigens entsetzt das Robert gehen mußte. Ist auch komisch, dass es gerade jetzt so gekommen ist.

    lg
    Tanja B.

    AntwortenLöschen
  30. Naja,Fan hin oder her,zum Glück waren es viel zu wenige "Fans" die für den verbleib von Katrin angerufen haben.Ich habe mich bei jeder Nomi,wo Klaus drauf war gefragt,wo denn die ganzen Gegner von ihm waren?So viele die ihn hassen,aber ihr schafft es nicht,ihn zu kicken?Da kann man wirklich nur Schmunzeln.Macht euch mal Gedanken darüber!

    AntwortenLöschen
  31. Naja,wenn ihr ehrlich seit!Die Telefonvotings sind doch gefakt!!!ich denke mal das BB und rtl 2 viel bestimmt und die Richtung angibt!Genauso habe ich gehört,klaus ist von bb und rtl2 angsestellt wurden um für stimmung zu sorgen!!Allerdings lief das alles aus dem Ruder!!Egal!Hauptsache die blöden klaus fans glauben weiter daran das sie ihren König Der Vollidioten retten !lach!Okay,das was Robert da vom Stapel lässt ist echt nicht so schön!Allerdings war ich nie ein grosser Robert fan!Aber ich finde es total lieb und sehr korrekt von der Katrin,das sie als gute Freundin für Robert da ist!Das nenne ich Charakter!!!Ich bin ja auch Katrin fan!!Und halte Die Aussagen von Robert für sehr primitiv und verachtend!!aber egal,katrin hilft einem Freund und das ist sehr menschlich und ist da für ihn,egalwas er für Ansichten vertritt!Ich hoffer der Robert weiss das zu schätzen!Respekt liebe Katrin!!!

    AntwortenLöschen
  32. Hey Katrin, falls du die echte bist,

    hast du Kontakt zu Eva aufgenommen wie du es wolltest? Und wenn ja, werdet ihr den Kontakt halten? Und was sagt sie zu Roberts Rausschmiss?

    lg steffi

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Kathrin,

    deine Aussagen sind für mich mehr als nur nachvollziehbar.

    Ich empfehle dir folgenden Blog:

    http://klausraus.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  34. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Katrin,

    ich bin absolut kein Fan von Dir, da Du mir in vielen Situationen in Deiner Denkweise zu eindimensional und trotz Deiner altersbedingten Unerfahrenheit zu altklug gewesen bist.

    Trotzdem rechne ich es Dir hoch an, dass Du Robert beistehst und Dich nicht von einer aufgeschaukelten Hetzjagd gegen ihn beeinflussen lässt. Obwohl ich in gewisser Weise "Klaus-Pro" (ich mag den Begriff nicht) bin, bin ich klar gegen übertriebenen Hass gegen andere Bewohner und gegen das Suchen von Kleinigkeiten, an denen man sich Hochziehen kann.

    Zum BB-Radio würde ich Dir auf jeden Fall raten und ich freue mich schon darauf, Dich über dieses andere Medium aus einem neuen Blickwinkel kennenzulernen. Vielleicht kannst Du mich dabei sogar positiv überraschen. Du wärst nicht der erste Ex-Bewohner der dort einen wesentlich besseren Eindruck als im BB-Haus hinterlässt.

    Ich kann Dir auch bestätigen, dass Ex-Bewohner dort in den Sondersendungen sehr gut von übertriebenen Übergriffen durch Anrufer geschützt werden. Natürlich werden auch kritische Fragen kommen, aber es geht nicht unter die Gürtellinie.

    Viele Grüße,
    Frank

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Katrin

    Ich kann nur sagen

    Bleibe bitte wie du bist

    AntwortenLöschen
  37. Ich bin alles andere als ein Klausfan, und hoffe täglich auf ein Wunder, dass dieser Typ (egal wie) aus BB entsorgt wird. Ich finde er hat sich da drinnen Dinge geleistet, die erstens mit dem Spiel nichts zu tun haben und nach wirklich jedem Maßstab einfach nur unter der Gürtellinie waren. Schon seit seinen ersten Eskapaden bin ich der Meinung dass Klaus von BB rausgeschmissen werden sollte.
    Das vorangestellt, bin ich trotzdem froh, dass Robert jetzt gehen musste, auch wenn er eigentlich nicht von Endemol rausgeworfen wurde, sondern nur wichtige private Termine bei Anwälten jetzt hat.
    Ich mochte ihn von Anfang an nicht, aber ohne dass jetzt noch mal einzeln aufführen zu wollen, ging mir seine kontinuierliche Tendenz zu rechten Thesen gehörig gegen den Strich. Wie auch weiter oben schon geschrieben, war es nicht ein einzelner Ausrutscher gegenüber Wissam sondern immer und immer wieder eingestreute wirklich widerliche Spitzen in diese Richtung. Nichts davon war strafrechtlich relevant und trotzdem finde ich, sowas hat in BB nichts zu suchen.
    Auch in Gesprächen mit Dir fielen solche Bemerkungen und da konntest Du (obwohl ich Dich wirklich mochte und mag) keine Pluspunkte bei mir sammeln, weil du einfach drüberweggehört hast.
    Das jetzt die Jenny und Timo noch einsamer dastehen, finde ich natürlich traurig. Mir ist der Gegenpol zu Klaus ohne Robert aber wesentlich sympathischer geworden.
    Und nochmal - Klaus ist meiner Meinung nach am "drannsten", wenn es um einen Rauswurf geht, auch wenn das mittlerweile schon viel zu spät ist. Trotzdem sind es für mich wenigstens kleine Lichtblicke wenn so Typen wie Robert und Rene nicht mehr auf meinem Fernseher rumhopsen dürfen. Und irgendwie fürchte ich, dass Du "draussen" auch feststellen wirst, dass Robert nichts als ein aufgeblasener, arroganter Schnösel mit einem mehr als fragwürdigem Weltbild ist.
    Ansonsten wollte ich nur noch mal sagen, dass du meine Süsswarenabteilung bei BB warst :) - Nee im Ernst, ich hab dich gern gesehen und hab im Grossen und Ganzen auch Deinen Humor verstanden. Der Timo wird dich mit seinem neuen Auto bestimmt mal fahren lassen :)

    AntwortenLöschen
  38. Gut erkannt RW: Das Auto ist Timo im Prinzip nicht mehr zu nehmen, da er gar keine eigenen Fans braucht und schon alleine durch Klaus-Antis zu einem deutlichen Platz 2 geführt wird.

    An Katrins Stelle würde ich sogar auf einen Rauswurf von Jenny hoffen, da sie im Finale Timo nur Stimmen kosten wird. Ohne Jenny rufen alle Klaus-Antis für Timo an, was ihm sogar noch eine geringe Außenseiter-Chance auf Platz 1 ermöglicht. Jeder echte Timo-Fan sollte daher IMO gegen Jenny anrufen um eine Aufspaltung der Klaus-Antis zwischen Jenny und Timo zu verhindern.

    AntwortenLöschen
  39. Off Topic

    @Dr. B. C. : ich danke Dir für Deinen Eintrag, der mir zeigt, dass es noch Menschen gibt, die den Überblick haben und bei denen die Fähigkeit, selber zu denken, noch nicht verloren gegangen ist.

    AntwortenLöschen
  40. Hi Katrin,

    und? Wie geht es dem Robert, oder darfst du nix drüber schreiben.
    Wäre nett wenn du uns mal auf dem laufenden halten könntest. Mir tut es total leid, das ihm sein manchmal unüberlegtes Gerede zum Verängnis geworden ist.
    LG
    Bini

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Liebe Katrin,eine Frage habe ich aber noch an dich:Wie stehst du denn eigentlich NACH deinem Auszug noch zu der Glas Tür Aktion?Hast du dir deine eigene Szene mal im Fernsehen angeschaut?
    Hat sich deine Meinung,das Klaus sie dir ja vor den Kopf "schlagen" wollte geändert?Also wir,die Zuschauer,(die Anti Klaus Fraktion mal ausgenommen) konnten alles sehr gut erkennen.
    Danke im vorraus für eine (hoffentlich)ehrliche Antwort!

    AntwortenLöschen
  42. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  43. Bitte um Sachliche Diskussion,oder ist das hier nicht erwünscht?

    AntwortenLöschen
  44. Hey Katrin!Mittlerweile glaube ich tatsächlich,der Timo gewinnt,denn klaus kann nicht gewinnen!Das wäre peinlich für Deutschland!!du bleibst die beste!!!und bleib so wie du bist!!!lg

    AntwortenLöschen
  45. Oh man die Glas tür aktion!!!Die Klaus Fans sollten ein Buch darüber Schreiben!!!Wie steht Klaus eigentlich zu dieser A,,, wischaktion!Und darüber das Klaus nur peinlich und primitiv ist?Und was sagt Klaus zu seinem peinlichen Auftritt bei DsDs,wo seine jetzigen Fans sich noch geschämt haben für ihn und ihn ausgelacht haben?Warum gibt es überhaupt klaus?Und wohin mit ihn nach Big Brother?In den zooooooooo das können ihnr dann seine Fans besuchen!Ohjeeeeee wie hässlich von mir sowas zuschreiben!!Übrigens Katrin du hast alles richtig gemacht!!!Und über die Klaus schow kann ich nur noch den kopfschütteln,der Mann hat in chatts,foren usw,doch nu streit und unruhe gestiftet!Er im haus und seine Fans draussen!!Armes Deutschland,danke liebe Katrin das du Deutschland kurz eretten konntest!!!

    AntwortenLöschen
  46. Ja Katrin,du hast alles richtig gemacht.Die Zuschauer wollten dich zwar nicht mehr sehen,aber DU hast alles richtig gemacht.Und ein Klaus macht ALLES falsch,weil er noch im Haus ist.Öhhhhm,da läuft doch was falsch oder nicht?

    AntwortenLöschen
  47. muellerns = emily


    Lieber Kai, diese Logik hat schon viele Leute „erfreut“, die aus einer größeren/stärkeren Gruppe ausgeschlossen und isoliert wurden. Komischerweise haben schon viele Systeme gezeigt, dass die, die eigentlich „richtig“ gelegen hätten, in der Minderheit waren.

    WAS da wirklich falsch läuft, steht also eigentlich auf einem ganz anderen Blatt.

    Und schlußendlich bedarf auch dein Satz „DIE Zuschauer wollten dich nicht mehr sehen“ einer Korrektur. Es waren knapp 53% der geldbezahlten Stimmabgaben, die Katrin nicht mehr sehen wollten, und bis heute weiß man nicht genau, WIEVIELE Zuschauer hinter diesen 53% letztendlich steckten, es wird aber allerhöchster Wahrscheinlichkeit nach um einen hohen Quotienten niedriger liegen, schätzungsweise maximal ein Viertel davon.

    Gruß, emily

    AntwortenLöschen
  48. Emily, Du machst auch einen Denkfehler.

    Viele Klaus-Antis rufen blind für jeden Klaus-Gegner im Haus an. Man kann nicht davon ausgehen, dass jeder der für Katrin angerufen hat, sie wirklich sehen wollte. Viele wollen mit jedem möglichen Mittel Klaus schaden, ohne gleich Fan von Katrin, Timo, etc. zu sein.

    Genauso gibt es natürlich auch Klaus-Fans, die gegen andere Bewohner anrufen, obwohl sie diese nicht vollkommen schlecht finden.

    AntwortenLöschen
  49. @Rosenstolz
    Ich muss dich mal ergänzen. Ein Buch über die Glastür sollte lieber Katrin schreiben und nicht die jenigen die eine Stellungnahme erwarten. Wer hat denn Wochenlang die Glastür erwähnt? Die Zuschauer oder Katrin? Also sollte sie endlich mal den Mut haben ihre Fehler zuzugeben! Mal zu sagen, dass der Klaus sowas nicht gemacht hat sondern es in ihrer korrekten Wahrnehmung mangelt.
    Klaus hat sich vor der Gruppe wegen seiner Kissen Aktion entschuldigt. Was erwartest du also mehr?
    Zu DSDS hat er sich auch schon geäußert. Er hat gesagt, dass er nicht singen kann, aber er einfach zum Spaß dahin gegangen ist.
    ++Warum gibt es überhaupt klaus?++
    Warum gibt es dich?
    ++Und wohin mit ihn nach Big Brother?++
    Anscheinend wartet eine große Karriere nach Big Brother im gegensatz zu den anderen Bewohnern.

    @Muellerns
    ++Komischerweise haben schon viele Systeme gezeigt, dass die, die eigentlich „richtig“ gelegen hätten, in der Minderheit waren.
    ++

    Genau mit diesem Argument hast du dich selber ins Abseits gejagt..
    Wer war denn seit anfang der Staffel in der Minderheit? Ja richig der Klaus! Und die Zuschauer haben das gesehen und aus einer Neutralen Sicht alles bewertet. So kam es dazu, dass Klaus obwohl er in der Minderheit war wie du sagst „richtig“ gelegen hat. ;)

    AntwortenLöschen
  50. Also, ob die "Probleme", die Robert jetzt real hat, nur seinem "Gerede" im Haus zu verdanken sind, wie es unbelegter Weise hier ein Dr.B.C. einzureden versucht, wird sich sicher bald heraus stellen, denn was den staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen wirklich zu Grunde liegt, muss ja irgendwann öffentlich werden.

    Entweder ist der IQ von Robert von BB gepusht, und Robert ist wirklich so blöde wie er sich im Haus "dargestellt" hat, oder Robert hat wirklich Dreck am Stecken, da hilft auch das Relativieren unter Zuhilfenahme des Nacktmulls Klaus nicht weiter.
    Wenn Klaus das Maß aller Dinge wäre, dann gäbe es ja außer ihm nur Gutmenschen im Haus, aber das ist beileibe nicht so.

    Für mich sind die meisten Teilnehmer an BB in der ein oder anderen Weise erheblich gestört, Ausnahmen sind da eine ganz seltene Ausnahme.
    (Beispiel Beni aus Staffel 9, Uwe aus Staffel 10, vielleicht auch Katrin und Timo)

    Robert und Klaus sind das aber ganz sicher nicht.

    AntwortenLöschen
  51. Ich weiß nicht was katrin von den Äußerungen von Robert wirklich selbst mitbekommen hat, deshalb ist es für mich selbstverständlich, dass sie sich erst mal ein eigenes Bild macht und ihr Urteil nicht von der Meinung anderer abgängig macht!
    Ich war und bin kein Robertfan, das fing damit an, dass er sich auch als Klaus-Anhängsel ziemlich farb- und konturlos durch die Staffel schlängelte, die Schafgeschichte hat dem dann die Krone aufgesetzt. Nur, dann hätte er von BB sofort aus dem Haus gewiesen werden müssen und nicht erst Wochen später.
    Ein Klaus hat sich sehr viel mehr menschen- und frauenverachtende Dinge IM Haus geleistet, hat sich sicher auch mit dem Porno-Kauflanddreh strafbar gemacht, hat seine Kundinnen ohne ihr Wissen beim Sex gefilmt und darf noch immer im Haus sein und wird von Endemol gepampert.
    Wäre Timo nicht mehr in der Staffel, ich würde mir diese gefakete Show nicht weiter antun.

    Hut ab vor Katrin und Timo die Rückgrat bewiesen haben und ihrer Linie treu geblieben sind.

    AntwortenLöschen
  52. itscan,du langweilst mich mit deinen Sinnfreien Aussagen!Über Klaus und seine Fans,wie schon erwähnt,die Telefonaktionen sind doch nur gefakt und die Klaus-Fans Denken tatsächlich ,das sie ihren König der Vollidioten tatsächlich retten!!!Im anti Klaus,rene,anne Club,kann man mal nachlesen,das Klaus und alles was mit ihm passiert,meist nur gefakt ist!!!Aber glaubt weiter an euren Idioten,Mister Zweiter platz!!Und glaub mir der Klaus ist schhneller vergessen,als jeder Fan von ihm hofft!Die einzigen die nach Big Brother meist in gedächnis geblieben sind,ist Jürgen und Alida!!!Wo ist denn jetzt Zlatko?Sasch sirtel?usw!Daniel?Obwohl ich echt sagen muss,in den andern Staffeln ging es einigermassen Human zu!Meisten haben auch gute Leute gewonnne,mit dem Herz am rechten Fleck!Also wird Der könig der Vollidioten ganz bestimmt nicht gwinnen!!Der Favorit gewinnt meist nicht!!!Klaus ist nur peinlich!!!Ich sag nur heute schreiene seine Fans hui und morgen pfui!!!

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Katrin,

    schön, dass du dir einen blog eingerichtet hast.
    so können die bb-fans dir ihre meinung zu deiner person und zum bb-geschehen allgemein mitteilen.

    deinen auszug habe ich sehr bedauert - trotzdem kannst du das bb-haus erhobenen hauptes verlassen, denn du hast dich - im gegensatz zu anderen kanditaten - als intelligent, schlagfertig und vor allem menschlich gezeigt(was man auch an deinem umgang mit Robert nach dessen rauswurf sieht).

    Rausgevotet haben dich menschen, die fans eines psychopaten sind und die nicht erkennen können/wollen, wie sehr sie selbst leiden würden, müssten sie mit solch einer person auf engstem raum zusammenleben.
    Diese gruppe erlebt möglicheweise das erstemal eine gewisse wichtigkeit und beachtung in ihrem anonsten erbärmlichen alltag und sind in keinsterwiese gleichzusetzen mit den ursrünglichen bigbrother-fans.
    Diese menschen hecheln willenlos ihrem favoriten KLaus hinterher und können vielleicht personen aus der wg voten, aber das macht sie noch lange nicht zum richter über den charakter oder den wert eines kanditaten.

    die meisten der ursprünglichen und selbstständig denkenden bb-fans haben wohl spätestens mit dem auszug von eva und uwe aufgehört zu voten, da die klausjünger in ihrem fanatismus unsummen an geld vertelefonieren, die vernünftige menschen nur noch mit dem kopf schütteln lassen.

    auf deinen auftritt beim bigbrother-radio freue ich mich sehr, weil ich glaube, dass du deine meinung nicht hinterm berg hälst und dies die ein oder andere angeregte diskussion erzeugen wird(vor der du mit sicherheit keine angst haben brauchst).

    und obwohl dir das radio eine tolle plattform für die bb-fans im netz bietet, ist es sicher auch angebracht, das radio, bzw. den moderator, kritisch zu betrachten.
    Es gibt fans, die von seinen äußerungen in sendungen sehr enttäuscht sind, da seine ansichten bezüglich der kandidaten in den letzten wochen und monaten deutlich zu gunsten einer person verrückt haben.

    am besten schaust du selbstmal ins dortige gästebuch oder hörst dir mal ein paar freitagstalks zu dem zeitraum an, als du noch im haus warst.

    mach dir darüber deine eigene meinung und vielleicht kannst du ja den einen oder anderen punkt in der sendung ansprechen, wenn du es für nötig erachtest.

    empfehlen möchte dir diesen blog: klausraus.blogspot.com

    ansonsten wünsche ich dir alles gute für dich und deine liebsten - bleib so wie du bist.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  54. liebe katrin,

    von einer deiner fürsprecherinnen und kommentatorinnen gegen die hetzjagden, die im netz gegen dich veranstaltet wurden, erreichen dich ganz liebe grüße.
    (mondschatten bei clipfish)

    lass dir nichts einreden! du bist gut, so wie du bist!
    leider ist das zuschauerniveau bei bb10 derart in die knie gegangen, dass menschen wie timo, natascha und du nicht mehr verstanden und deshalb verunglimpft werden.

    bb ist kein format, dem sich menschen wie ihr stellen sollten.
    bb ist auch für mich gestorben. aus einer wg mit unterschiedlichen charakteren wurde ein heim für gestörte gesellschaftsverweigerer auf zeit.

    http://klausraus.blogspot.com/

    das beste für dich und diejenigen, die dir am herzen liegen

    mondenkind

    AntwortenLöschen
  55. schmunzelt die frage ist nur warum hier andauernd alles gelöscht wird, kann man(katrin) nicht mit öffentlicher berechtigter kritik umgehen?

    AntwortenLöschen